alles was in meinen kopf ist
 



alles was in meinen kopf ist
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/ms.banana

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eins.

Große Probleme sollte man in Angriff nehmen,

solange sie noch klein sind.

Ich, ich und meine pseudo-Probleme. Ich weiß, dass es bessere Probleme als meine gibt, aber ich bin mir sicher, dass viele andere (besonders Mädchen) die gleichen Probleme haben wie ich.

Hauptsächlich drehen sich meine Probleme um das Thema Liebe und "Wie bekomme ich einen Freund" oder "Steht er auf mich?"

Seit ich gestern Nacht davon geträumt habe, einen Freund zu haben (ihr müsst wissen, ich hatte noch keinen) und es so schön war mich mit jemanden zu sehen, Arm in Arm, habe ich beschlossen mir mal alles von der Seele zu schreiben.

Von dem Traum kann ich euch nicht mehr berichten denn ich kenne keine Details mehr (denn ich bin ein schlechter Träumer, ich träume kaum) ich kann nur sagen das es sehr schön war.

Was ich aber erzählen kann, wie es in meinem Leben abgeht. Denn ich bin eine Person die sich Fragen wie "Warum benimmt er sich so? Kann es sein das er auf mich steht?" oder "Warum guckt er mich nicht an? Findet er ich bin häßlich?" stellt. Alle Fragen die ich mir stelle beantworte ich negativ, deswegen kann ich sagen, ich bin eine Pessimistin.

Im Moment stehe ich grad auf jemanden (und es ist nicht der Erste in den letzten 8 Monaten || ihr seht wie verzweifelt ich einen Freund suche). Dieser Jemand ist neu in meine Klasse gekommen. Er gehört zu meiner Clique, das heißt, wir verstehen uns gut auch wenn wir uns in der Schule öfter beleidigen, was mich jetzt nicht besonders stört weil es öfter lustig ist und er echt süß ist, wenn er versucht mich irgendwie zu treffen. Aber ich bin mehr oder weniger resistent gegen Beleidigungen, da mir die meisten nichts ausmachen, ist mir das öfter egal.

Aber trotzdessen, dass wir uns beleidigen, finde ich, dass er nicht alles daran setzt mich zu verletzen. Er bittet mich auch manchmal um Hilfe und im Unterricht helfen wir uns auch gegenseitig wenn wir nebeneinander sitzen.

Leider weiß ich nicht, ob ich sein Verhalten so deuten soll, dass ich mir irgendwelche Hoffnungen machen kann. Denn ich habe schon einige Male meine Hoffnung den Bach runter fließen sehen.

Ich bin nur noch durcheinander. Und hoffe, das ich damit nicht allein bin.

Tschüs.

7.5.10 16:29
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(7.5.10 17:18)
Ich glaube er mag dich!


Mademoiselle Butterfly / Website (7.5.10 21:01)
Oh wei, danke, das ist wirklich lieb (:
Das Design war gerade noch in Arbeit, als du getextet hast xD peinlich.

Ich mag deinen auch. Werde mal öfter vorbei schaun (:


Dawn / Website (8.5.10 20:14)
*über Madmoiselle hier her kam*
wie ironisch, dass ich grade über jemanden stolpere, der ebenfalls Probleme hat was die Männer betrifft.
Allerdings gehen meine eher in die andere richtung, weil ich jemandem auf schonende art beibringen musste, dass ich ihn NICHT interessant finde.
was ich dir jeden falls nur raten kann, mach dir nicht immer all zu große Hoffnungen, lass die Dinge lieber auf dich zu kommen. Je größer deine Hoffnungen sind, desto tiefer wird der Fall, wenn es nicht so kommt wie erhofft.
Das soll nicht heißen, dass es nicht sein kann, das er auf dich steht, es soll nur darauf hinweisen.
Ich habe auch Kumpels mit denen ich viel Rumalbere und die mir Helfen, aber ich weiß ganz sicher, dass sie nicht auf mich stehen.
Um das wirlich fest legen zu können muss schon mehr passieren als das, was bei euch bisher passiert ist, aber ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!

lg Dawn


ms.banana (10.5.10 19:46)
@dawn

kann dir leider nicht in dein gästebuch schreiben da es privat ist
aber danke für den rat. ich habe es schon ein paar mal erfahren müssen das es nicht gut ist sich hoffnungen zu machen. aber leider lern ich nicht daraus.
ich lebe irgendwie in meiner eigenen welt...
aber trotzdem nochmal danke.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung